DEDEMAN

Dedeman wurde 1992 gegründet. Das Kapital der Gesellschaft ist zu 100% in rumänischer Hand. Ihre Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf den Einzelhandel von DIY-Produkten und Baustoffen. Die Gesellschaft ist in Rumänien Marktführer für den Handel mit Baustoffen und Innengestaltung. Sie verfügt Ende 2017 über 48 Märkte. Der Verwaltungssitz und das wichtigste Logistikzentrum befinden sich in Bacau, Moldova, im Nordosten Rumäniens.

 

Die für jede Produktkategorie entwickelten, sehr breiten Sortimente werden durch zahlreiche Dienstleistungen vervollständigt. Diese gehen in den Bereichen Baustoffgestaltung und Innendekoration auf den Bedarf der Kunden ein. Insgesamt bieten die Dedeman-Verkaufsstellen mehr als 45.000 Artikel an: Baustoffe, Fliesen, Heizung und Klimaanlagen, Sanitär, Electricity, Inneneinrichtung, Innendekoration, Elektrohaushaltsgeräte, Handwerkzeuge und Gartenprodukte.

 

Die Kunden können von einem breiten Dienstleistungsangebot profitieren: Hauszustellung, kostenlose technische Beratung, Finanzierungslösungen, Werkzeugverleih, Kundendienst für Elektrogeräte, Wasserpumpen und Pumpen, Farbmischer, Spezialbestellungen, Lieferung von schweren Baustoffen, Warenrücknahme, Küchen- und Badezimmergestaltung (die virtuelle Personalisierung des zu gestaltenden Raums sichert einen guten Überblick über das endgültige Ergebnis).

Daten und Fakten
1
,38
Mrd. € Umsatz (2017)
48
Märkte
10000
Mitarbeiter

Chronology

Historie
1992

Gründung der Gesellschaft Dedeman

2006

Die Gesellschaft erreicht 1.000 Mitarbeiter

2007

Dedeman bietet mehr als 40.000 Artikel an

2009

Rebrand100, der renommierte amerikanische Wettbewerb, hat der neuen, von Brandient entwickelten Identität des Unternehmens seine höchste Auszeichnung, den „Best of Award“, verliehen

2011

Mit 24 Märkten ist Dedeman im August umsatzbezogen der wichtigste, rumänische Händler

2012

Im April wird Dedeman durch die Eröffnung des 28. Marktes Leader des DIY-Marktes bezüglich der Standortanzahl

2013

Die Gesellschaft startet ihren Online-Shop

2016

Der Firmenumsatz übersteigt 1 Milliarde Euro

2017

Das Unternehmen zählt mehr als 10.000 Mitarbeiter